1000 jährige Eiche

Die älteste Eiche Europas

Die 1000-jährige Eiche steht in Bad Blumau im Ortsteil Bierbaum und gilt als die älteste Eiche Europas. Der Baum beeindruckt mit einer Höhe von 30 Meter und einem Durchmesser des Stammes von 2,50 Meter. Der Kronendurchmesser beträgt sogar 50 Meter. Um den Stamm zu umfassen werden sieben Erwachsene benötigt. 

In Ihrem Schatten kann man sich entspannen oder über die vielen, teils stürmischen Epochen nachdenken, die dieser prachtvolle Baum schon überlebt hat.

In den 1970er Jahren wurde die Eiche von einem Blitzschlag so stark beschädigt, dass sie zu verfaulen begann. 1989 wurde sie vom Baumchirurgen Manfred Saller revitalisiert und somit vor dem Verfall gerettet. Mittlerweile überlebte der Baum bereits 50 Generationen!

Unser Tipp

Das wunderschöne Naturdenkmal ist über den Bad Blumauer Rundwanderweg 3 oder über die Fahrradwege B7 oder FF8 gut zu erreichen.

Kontakt

Tourismusverband Bad Blumau
Bad Blumau 113
8283 Bad Blumau
Telefon: 0043 (0) 3383 2377
Fax: 0043 (0) 3383 3100
E-Mail: info (at) bad-blumau. com

Suchen & BuchenErlebniskarteGutscheineGästekarteGästekarteFacebookSeite druckensuchen