Ausflugsziele in der Region

Fürstenfeld

eine Stadt bewegt


Fürstenfeld ist eine Stadt der Vielfalt – eine Stadt für spannende Entdeckungen und interessante Begegnungen, mit entspannenden Einkaufserlebnissen, fulminanten Sehenswürdigkeiten und erlebnisreichen Freizeiteinrichtungen, wie dem größten Freibad Österreichs. Eine Stadt mit Geschichte und Charme, mit romantischen Plätzen und historischen Motiven. 

Kontakt:
Tourismusverband Fürstenfeld
8280 Fürstenfeld, Hauptstrasse 2a
Telefon: 0043 (0) 3382 55470
E-Mail: tourismusverband (at) fuerstenfeld. at
Web: www.thermenhauptstadt.at

Ölmühle Fandler

Leidenschaft seit vier Generationen


Bei einer Ölpräsentation erfahren Sie mehr über die Geschichte der Ölmühle, über die Rohstoffe, Produktionsweise und das Fingerspitzengefühl der Pressmeister.
Bei einer Verkostung erhalten Sie wertvolle Informationen und Tipps zu den Ölen und nach einem kleinen Happen aus der Fandler Küche können Sie nach Lust und Laune in den Regalen stöbern.

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 8:00 bis 18:00 Uhr
Samstag: 9:00 bis 16:00 Uhr
Sonn- und Feiertage geschlossen

Kontakt:
Ölmühle Fandler
8225 Pöllau, Prätis 1
Telefon: 0043 (0) 3335 2263
E-Mail: info (at) fandler. at
Web: www.fandler.at

Großharter Naturteich

Entspannung pur


Naturliebhaber bewundern auf dem 5 km langen behindertengerechten Rundweg mit unterschiedlichsten Kneippstationen und 33 m hohem Aussichtsturm die artenreiche
Fauna und Flora. Der über 15 ha große Naturteich ist auch ein beliebter Platz für Angler. Ein Jugendcamp mitten im Wald, lässt Abenteuerherzen höher schlagen.

Kontakt:
Gemeinde Hartl
8224 Hartl 185
Telefon: 0043 (0) 3334 2522
E-Mail: gde (at) hartl.gv. at
Web: www.hartl.gv.at

Burg Riegersburg

Stolz und mächtig thront die Riegersburg auf dem 482m hohen, steilen Vulkanfelsen, von dem sie das oststeirische Hügelland überblickt. Als unbezwingbar galt sie über Jahrhunderte, und noch heute flößt sie aufgrund ihrer imposanten Erscheinung Respekt ein.

Die Burg ist bequem mit einem Panoramalift erreichbar, die Talstation befindet sich an der Nordseite des Burgberges. Man kann die Burg auch über den Torwanderweg zu Fuß erobern. Für den Aufstieg benötigt man ca. 20 Minuten vom Ort bzw. 30 Minuten vom Liftparkplatz.

Öffnungszeiten:

April und Oktober: täglich von 10:00 – 18:00 Uhr 
Mai – September: täglich von 09:00 – 18:00 Uhr

Kontakt:
Burg Riegersburg
8333 Riegersburg Nr. 21
Telefon: 0043 (0) 3153 8213-1
E-Mail: burg (at) veste-riegersburg. at
Web: www.veste-riegersburg.at

Zotter Schokoladenmanufaktur

In der Zotter Erlebniswelt rund um die Schokoladen Manufaktur in Bergl bei Riegersburg erwartet Sie eine Vielzahl an Attraktionen. Sowohl im Kakaokino, während der Verkostungstour im Schoko-Laden-Theater, im neu umgestalteten Shop, in der Bio-Erlebnis-Landwirtschaft „Essbarer Tiergarten“ samt Öko-Essbar Restaurant und im Eissalon neben dem "Skywalk" - an jeder Ecke gibt es etwas zu entdecken!

Öffnungszeiten:
Mo–Sa: 9.00–20.00 Uhr (Mai–Oktober)
Mo–Sa: 9.00–19.00 Uhr (November–April)

Kontakt:
Zotter Schokoladen Manufaktur GmbH
8333 Riegersburg, Bergl 56
Telefon: 0043 (0) 3152 5554
Web: www.zotter.at

Manufaktur Gölles

Edle Brände und Feine Essige


Auf der neu gestalteten Erlebnistour betreten Sie Österreichs größten Essigfasskeller und stellen Ihre Geschmacksnerven bei den Essigverkostungsstationen auf die Probe. In der Schnapsbrennerei ziehen die kupfernen Brennkessel alle Blicke auf sich. Der nostalgische Schnapskeller, mit seinen Eichenfässern und Glasballons, lässt erahnen wie lange die edlen Brände bei Gölles reifen müssen. Abgerundet wird die Tour mit einer Edelbrand- und Likörverkostung.

Öffnungszeiten:

April – Oktober: Montag – Samstag, 9:00 – 18:00 Uhr
November – März: Montag – Samstag, 10:00 – 17:00 Uhr

Kontakt:
Manufaktur Gölles
8333 Riegersburg, Stang 52
Telefon: 0043 (0) 3153 7555
E-Mail: obst (at) goelles. at 
Web: www.goelles.at

Tierwelt Herberstein

Welt der Tiere, Natur, Geschichte und Kunst


In Herberstein ist für jeden Geschmack etwas dabei: Von der Geschichte der Grafenfamilie über historische Rosenarten bis hin zu Löwen, Geparden und Bären. Rund 500 Tiere aus allen Kontinenten, duftende Gärten, der Besuch des jahrhundertealten Schlosses oder des Gironcoli Museums versprechen einen spannenden Ausflug!

Öffnungszeiten:

Ganzjährig geöffnet.

Kontakt:
Tierwelt Herberstein
8223 Stubenberg am See, Buchberg 50
Telefon: 0043 (0) 3176 80777
E-Mail: info@tierwelt-herberstein.at
Web: www.tierwelt-herberstein.at

Genusshauptstadt Graz

Kultur und Architektur kulinarisch vereint

Graz - das ist eine Vielfalt an Museen, Galerien, Architektur und Design - Weltkulturerbe. Diese Vielfalt und der Hang zum Visionären waren wohl ausschlaggebend dafür, dass Graz zur City of Design gekürt wurde. Auch die zahlreichen Grazer Parks & Gärten sowie Ausflugsziele wie der Schöckl laden zum Verweilen ein.

Kontakt:
Graz Tourismus
8010 Graz, Herrengasse 16
Telefon: 0043 (0) 316 8075-0,
E-Mail: info (at) graztourismus. at
Web: www.graztourismus.at

Suchen & BuchenErlebniskarteGutscheineGästekarteGästekarteFacebookSeite druckensuchen